wieso weshalb warum #helFT

#helFT

Eine Plattform zur besseren Übersicht von vielen tollen Hilfsprojekten und zur Unterstützung der lokalen Lieblingsorte.

Alles begann mit ein paar Freunden, die ihrem Lieblingsort in FT helfen wollten, die Krise unbeschadet zu überstehen. Nachdem deutschlandweit nun immer mehr Hilfsportale entstanden, wollten auch wir den Frankenthalern eine Möglichkeit bieten, schnell und unkompliziert zu helfen.

Diese Webseite und das ganze Projekt wird ausschließlich ehrenamtlich und unentgeltlich betrieben.

Lieblingsort unterstützen

Wir möchten unsere Lieblingsorte der Heimatstadt unterstützen, damit wir auch nach der Corona-Krise noch eine lebendige Innenstadt haben und aus einer großen Anzahl an individuellen Gaststätten, Bars, kleinen Läden und Herzblutprojekten wählen dürfen.

Zwar gibt es nun von staatlicher Seite Rettungsschirme, Kredite und Zuschüsse. Doch nicht jeder Betroffene ist durch die offizielle Hilfe abgesichert. Vielleicht dauert der Antrag zu lange, doch es warten Miete, Lohn der Mitarbeiter, Heizkosten und andere Kosten, bei bis zu NULL Euro Einnahmen … es gibt wahrlich viele Gründe, um auch direkte Hilfe anzubieten!

helFT mit !

Übersicht Krisen-Hilfe

Jede Woche neue Verordnungen, die Neuigkeiten überschlagen sich, hier eine Seite, dort ein Portal, … Die Masse an verschiedenen Infostellen oder Telefonnummern kann schnell überfordern.

Unsere Auswahl von den wichtigsten Informationsstellen und lokalen Vermittlungsportalen soll eine schnelle Übersicht verschaffen, wo was zu finden ist.

Aufzählung Hilfsaktionen

Viele Menschen helfen, großartige Initiativen, tolle Vereine, engagierte Einzelpersonen. Doch wenn jeder allein vor sich hin dümpelt, weiß niemand mehr wo man wirklich helfen kann und welche Hilfsaktion welche Mittel benötigt. Wir möchten hier den Großteil der Hilfsaktionen in FT & Umgebung vorstellen, damit die zahlreich angebotene Hilfe genau da ankommt, wo sie benötigt wird.

LIEBLINGSORT UNTERSTÜTZEN

"Ohne Corona hätte ich gestern bei xy etwas gegessen und danach in der Bar etwas getrunken" > Dann spenden Sie doch diese Summe (oder mehr) ganz einfach an Ihren Lieblingsort. Unsere Gastros in FT benötigen direkte Hilfe, um auch nach der Corona-Krise wieder für uns öffnen zu können. Klicken Sie auf Ihren Lieblingsort und helfen Sie ganz unkompliziert mit einer direkten Spende oder einem Gutscheinkauf Ihrem Lieblingsort.

Hilfsinitiativen

Diese Hilfsaktionen gibt es in Frankenthal & Umgebung. Die Initiativen sorgen sich um unterschiedlichste Bereiche, doch über Unterstützung freut sich jede einzelne. Die Bedürfnisse sind so individuell wie ihre Maßnahmen und Mitwirkende. Für Details zur Initiative und wie Sie helfen können, einfach anklicken.

Übersicht Krisen-Hilfe

Dies ist eine schnelle Übersicht für Informationen und wichtige Seiten jeglicher Art, betreffend der Corona-Krise.

Stadtverwaltung FT

Alle Verordnungen und Infos von offizieller Stelle. Wo sind die Fieberambulanzen? Was...

mehr erfahren

Telefonnummern

mehr erfahren

„Die Rheinpfalz“ Map

Ist das Restaurant xy noch offen? Wer liefert? Wie sind die Öffnungszeiten...

mehr erfahren

Nachbarschaftshilfe

Vermittlungen von kostenlosen Hilfen (Einkauf, Erledigungen, Medikamentenabholungen, etc.) aus der Nachbarschaft, für...

mehr erfahren

Stadtportal

Welcher Betrieb in Frankenthal zur Zeit noch einen abgewandelten Service anbietet, finden...

mehr erfahren

Facebook Gruppe

Die Presseabteilung der Stadtverwaltung unterhält eine Facebook-Gruppe für Hilfangebote, -gesuche, Diskussionen und...

mehr erfahren

Sie haben auch eine Hilfsaktion gestartet oder kennen eine Initiative? Es werden noch Unterstützer gesucht, Material gebraucht oder Sie möchten einfach nur die Öffentlichkeit erreichen? Dann jetzt bei uns eintragen, damit auch Ihre Aktion demnächst hier die zahlreichen Unterstützer erreicht.

Ihr Lieblingsort ist auch geschlossen und Sie möchten helfen? Sprechen Sie bitte den Betreiber an, damit er den Lieblingsort einträgt. Bald darauf können zahlreiche Bürger*innen Ihren Lieblingsort unkompliziert unterstützen.

SUPPORT


#helFT & teilt!